06.07.19: Pilates Fußtraining

149,00 €
Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
Auf Lager
Artikelnummer
pilates-fusstraining-workshop

Mindestteilnehmerzahl: 6

06.07.19 //10:00-18:00 Uhr

In diesem Workshop widmen wir uns dem Training der Zehen, Füße und der Beinachse. Grundlage ist die Pilates Methode und der Einsatz diverser Kleingeräte, v.a. der Foot Corrector sowie der Toe Gizmo und vieles mehr.

Kategorien: Workshops

Der Pilates Fußtraining - Workshop

In diesem Workshop widmen wir uns dem Training der Zehen, Füße und der Beinachse. Grundlage ist die Pilates Methode und der Einsatz diverser Kleingeräte, v.a. der Foot Corrector sowie der Toe Gizmo und vieles mehr.
In der Theorie beschäftigen wir uns mit den Hintergründen, durch die es zu den verschiedenen Fuß Fehlstellungen kommt und erkennen die Ansätze eines guten und korrigierenden Trainings. Das Training selbst ist in seinem Aufbau durch Beata und Jörg Arnold in eine gut strukturierte Form gebracht. Es ist einfach verständlich und im Alltag gut zu integrieren. Als Trainer/Übungsleiter erhält man eine Vielfalt an Ansetzpunkten und Ideen für die Gestaltung eines Trainings eigener Gruppen. Als Nutzer des Konzeptes profitiert man von der Vorgehensweise, die mit sogenannten Ankerübungen die wesentlichen Inhalte in den Alltag transportiert.
Die theoretischen Inhalte sind:
- Anatomie und Physiologie des Fußes
- Fußfehlstellungen und deren häufige Ursachen
- Schuhe vs. Barfuß
- die Technik des „Gehens“ und des „Laufens“ mit und ohne Schuhe im Vergleich
- Eckpunkte der Körperstatik
- die physiologische Wirkung des Fuß Trainings Konzeptes als ganzheitliches Training
- das 4-Punkte-Fuß-Trainingskonzept nach Beata und Jörg

Praktisch wird in vielen Übungen vorgestellt, wie man das eigene Fußtraining bzw. das Fußtraining für Gruppen umsetzen kann. Die praktischen Anteile überwiegen in der Zeiteinteilung des Workshops. Übungen werden selbst erarbeitet und individualisiert an die Erfordernisse der Teilnehmer angepasst. Der ganzheitliche Ansatz wird immer dabei eine besondere Beachtung finden.

Jeder Teilnehmer erhält ein Übungsmanual mit mehr als 100 Übungen und Tipps passend zum Workshop.

Ansatz:
Wir gehen davon aus, dass Fußfehlstellungen bzw. die verminderte Leistungsfähigkeit der Füße die Folge sind eines lang andauernden ungünstigen Trainingszustandes. Fußfehlstellungen sind in dieser Betrachtungsweise keine Krankheiten, können sich aber zu solchen entwickeln. Fußfehlstellungen wie der Hallux Valgus sind einfach nur Symptome eines wenig guten Trainingsniveaus. Und das Trainingsniveau kann man trainieren.
Dabei beachtet werden muss natürlich die Ausgangslage des Sportlers. Gegebenenfalls müssen die Übungen modifiziert werden. 

Zielgruppe:
Übungsleiter/Trainer
erwachsene interessierte Menschen (erfahrungsgemäß ist ein Alter ab 14 empfehlenswert)
Menschen mit Beschwerden an Fuß, Knie, Hüftgelenken
Laufsportler

Mindestteilnehmerzahl: 6

Bruchstraße 54A, Bad Dürkheim // 10:00-18:00 Uhr



Wir behalten uns das Recht vor, die Durchführung des Workshops abzusagen, mithin vom geschlossenen Dienstleistungsvertrag zurückzutreten, wenn die von uns auf unserer Webseite bei der Bewerbung des Workshops angegebene Mindestteilnehmerzahl, bis spätestens 1 Woche vor dem Tag des Beginns des Workshops nicht erreicht ist, oder der Referent aus von uns nicht zu vertretenden Gründen an der Durchführung des Workshops verhindert ist. Wir verpflichten uns, Sie über die Nichterreichung der Mindesteilnehmerzahl oder eine von uns nicht zu vertretende Verhinderung des Referenten, sowie über einen aus einem dieser Gründe erklärten Rücktritt unverzüglich in Textform zu informieren und Ihnen etwa geleistete Zahlungen unverzüglich zu erstatten. Wir bitten Sie auch, dies bei Ihrer Hotelbuchung o. ä. zu berücksichtigen.

Mehr Informationen
Artikelnummer pilates-fusstraining-workshop