Pilates Ausbildung

Dein Ausbildungszentrum und Studio für zeitgenössisches Pilates

Die PILATES Bodymotion Methode ist ein exzellentes, einzig­artiges und ganz­heit­liches Trainings­konzept, das sich stetig auf der Grund­lage neuester wissen­schaft­licher Erkennt­nisse weiter­ent­wickelt. Seit 2003 bietet Dir PILATES Bodymotion quali­fi­zierte Pilates Ausbil­dungen auf der Matte, auf dem Allegro Reformer sowie auf den Studio­geräten an. Als Mitglied in unserem Studio in Köln profitierst Du von unserem umfangreichen Know-How. Und als erfahrener Trainer erfährst Du ein vielseitiges Fortbildungsprogramm, allen voran unsere Faszien Pilates Ausbildung. Unsere Berufung ist Begeisterung für Bewegung zu wecken! Lass auch Du Dich in die Welt der PILATES Bodymotion Methode entführen!

http://www.pilates-bodymotion.de

Bild

Polestar Pilates

ist der weltweit führende Ausbilder in der Pilates-Methode. ­Basierend auf der genialen Arbeit von Joseph Pilates, entwickelte POLESTAR Education International ein weltweit an­­erkanntes Konzept, das die ursprüng­lichen Lehren bewahrt und Neues integriert. Erkennt­nisse der Sportmedizin, Physiologie und Biomechanik und vor allem der Didaktik und Bewegungslehre bereichern die ursprünglichen Prinzipien der Pilates-Methode. Pilates-Training ist in den letzten Jahren zu einem wesentlichen Bestandteil des Fitness Trainings und der Reha­bi­li­tation in Europa geworden. POLESTAR unterrichtet seit 1992 in Euro­pa die erfolgreiche, kompe­tente und sichere Anwendung der Pilates Methode in Fitness und Rehabilitation. POLESTAR hat durch seine Kurse mit bisher über 3.000 begeisterten Teilnehmern wesentlich dazu beige­tragen, dass sich die Zahl der Pilates-Studios und Einrichtungen, die Pilates-Training auf hohem Niveau unterrichten, stark erhöht hat.

Anerkennung der Ausbildung
Unsere Ausbildungen und Abschlussprüfungen werden selbstverständlich von der PMA und vom Deutschen Pilates-Verband anerkannt. Auch Ausbildungen, die bei folgenden Schulen besucht und mit einer Prüfung bestanden wurden, werden von DPV und PMA anerkannt: Stott Pilates, Peak Pilates, Power Pilates, Bodymotion Pilates.

www.polestarpilates.de/wie-soll-ich-starten

Bild

IFAA Ihr kompetenter Partner für die Fitness-, Wellness- und Gesundheitsbranche!

Machen Sie Ihr Hobby zum Beruf! Die betriebliche Ausbildung zum/zur Fitnessfachmann/-frau (IFAA) bzw. Sport- & Fitnesskaufmann/-frau (IHK) ist durch die Verbindung von Theorie und Praxis das ideale Bildungssystem für die Sportbranche. Sportpraktische Trainerlizenzen sowie alle kaufmännischen Themen werden über 36 Monate praxisnah vermittelt. Die duale Ausbildung ist somit genau auf die Bedürfnisse von Fitnessstudios, Vereinen und Freizeiteinrichtungen ausgerichtet!

www.ifaa.de

Bild

Weitere Ausbildungen

Essence Pilates

Seit 2005 bieten Kerstin Reif & ihr Team im ESSENCE-Pilates Institut qualifizierte Ausbildungs-Seminare als Mattenausbildung, Fortbildungen oder als Studioausbildung (an den Original Pilates Studiogeräten) an. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die TeilnehmerInnen ein vom Deutschen Pilates Verband anerkanntes Zertifikat.

Kerstin hat ihre Pilates Studio- und Mattenausbildung 1998 bei Madeline Black in San Francisco absolviert Bis heute ist ihre Arbeit sehr durch Madeline Black geprägt.

Im Vordergrund der Ausbildung steht das ganzheitliche Verstehen des menschlichen Körpers, die individuelle Ausrichtung, Anatomie und Physiologie der Bewegung. Das Pilates Übungsrepertoire wird mit viel Empathie und Motivation vermittelt, so dass ein Verständnis für die Pilates Prinzipien und deren Anwendung im Vordergrund steht, das die unendlichen Möglichleiten des Pilates-Trainings lebendig erlebbar werden lässt.

Die Ausbildung beinhaltet ein detailliertes Skript mit Fotos aller Übungen und detaillierten Beschreibungen für die Positionen, Kontraindikationen, muskulären Dysbalancen, taktilen Hilfen, Anleitungen und Übungsschwerpunkten. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung des Erlernten in der Gruppe oder im Einzeltraining.

Eine große Community von ausgebildeten Essence Pilates Lehrerinnen ermöglicht einen kompetenten Austausch mit Gleichgesinnten, der weit über die Pilates Ausbildung hinaus reicht.

http://www.essence-pilates.de/

Bild

COMPREHENSIVE MAT CURRICULUM

Das von Kelly Kane entwickelte Kane-School-Zertifikat ist ein präzises Trainingsprogramm, das die klassischen Pilates-Prinzipien mit einem modernen, klinischen Blickwinkel auf den menschlichen Körper verbindet.

Der für seine auf Anatomie basierende, weltweit bekannte Ansatz des Kane-School-Programms geht über die reine Pilates-Choreographie hinaus, um zu vermitteln, aus welchen Gründen die Übungen ihre Wirksamkeit zeigen. Die Kursteilnehmer lernen nicht nur das klassische Pilates-Repertoire, sondern sie tauchen auch tief in Bereiche der Biomechanik ein, erhalten Erläuterungen über unausgewogene Körperhaltungen und üblich auftretende Verletzungen.

Die Kursteilnehmer sind nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung in der Lage, qualifizierte Pilates-Mattenkurse selbstständig zu unterrichten.

www.studio1-pilates.de/www.studio1-pilates.de_Die_Experten_in_Kassel/Ausbildung.html

Bild

The Body In Balance Studio

Die Bausteine des „The Body In Balance Ausbildungs-Konzeptes” sind die Lehre von Bau (Anatomie) und Funktion (Physiologie/Kinesiologie) des menschlichen Körpers. Durch das Verständnis von der menschlichen Anatomie und der Physiologie der Bewegungen entspricht unsere Arbeit im Rahmen der Pilates-Methode aktuellen wissenschaftlichen Standards. Im Unterricht werden vermittelt: Bewegungsprinzipien nach Joseph Pilates, Geschichte der Pilates Methode, Zwerchfellatmung und Bewegungsförderung aus der Körpermitte, Aktivierung des Beckenbodens und der tiefen Rumpfmuskulatur, optimale Ausrichtung der Wirbelsäule, des Beckens und der Extremitäten, Stabilisierung und Bewegung des Schultergürtels, Mobilisation der Wirbelsäule auf allen Ebenen, häufige Krankheitsbilder und Kontraindikationen, Haltungs-Analyse, Erkennung von Dysbalancen/Muskel Asymmetrien. Die Auszubildenden erhalten ein detailliertes Skript, das alle Übungen mit besonderem Fokus auf Ausgangsposition, Übungsablauf und Atmungsmuster, Modifikationen und Kontraindikationen/Vorsichtmaßnahmen, Muskelaktivität während der jeweiligen Übungen und Anleitungen sowie Übungsschwerpunkte beinhaltet.

Hier gibt's weitere Informationen: https://pilatesberlin.de/

Bild