SISSEL® Heavy Bar auf SISSEL® Gymnastikball: Liegendes Rudern

Image 1 - SISSEL® Heavy Bar auf SISSEL® Gymnastikball:  Liegendes Rudern Image 2 - SISSEL® Heavy Bar auf SISSEL® Gymnastikball:  Liegendes Rudern

Übungsbeschreibung:

Liegendes Rudern mit SISSEL Heavy Bar auf SISSEL Gymnastikball

Instruktionen:

Ausgangstellung flach liegend mit Hüften und Unterleib auf SISSEL Gymnastikball. Füsse sind ein bisschen mehr als hüftbreit gespreizt. Die Zehen sind auf dem Boden. Sollten Ihre Füsse keinen Halt finden, so können Sie die Füsse gegen eine Wand stellen. Fassen Sie dann den SISSEL Heavy Bar, die Hände sind dabei ein bisschen weiter auseinander als eine Schulterbreite. Die Handteller richten Sie dabei gegen den Ball. Spannen Sie nun einerseits die Bauchmuskulatur an, indem Sie den Bauch einziehen und andererseits die Achillessehne. Atmen Sie jetzt aus und ziehen gleichzeitig den Bar hoch zum Körper. Die Ellbogen schauen dabei gegen den Himmel und die Schulterblätter werden aneinandergedrückt. Halten Sie diese Endposition für zwei Sekunden, ehe Sie einatmen und wieder zur Ausgangsposition zurückgehen. 8-12 Wiederholungen.

Kategorie:

Rücken, Schultern, Oberkörper
loader
schließen Info-Mail, sobald wieder verfügbar!
hinzufügen Abbrechen